Donnerstag, 31. Januar 2013

Mein erstes Gewinnspiel

Mein erstes Gewinnspiel.


So meine Lieben, ich starte JETZT mein erstes Gewinnspiel.

Was es zu Gewinnen gibt wird nicht verraten :-) 

Ok einen kleinen Einblick gewähre ich euch.



Was ihr dafür tun müsst ist nicht viel.



1. Werdet Leser meines Blogs

2. Sagt mir in einem Kommentar warum Ihr gewinnen wollt.


Gern dürft Ihr auch über mein Gewinnspiel Berichten ;-)

Das Gewinnspiel endet am 28.02.2013
Auslosen werde ich über ein Online Programm.


Liebe Grüße und viel Glück

Mittwoch, 23. Januar 2013

Nuk Thermo Light

Nuk Thermo Light


Ich durfte von NUK den neuen Thermo Light testen und ich kann euch sagen das habe ich sehr intensiv und lange getan.



Was macht den Nuk Thermo Light so besonders?


Er erwärmt nicht mit Wasser wie die anderen Babykostwärmer sondern mit Licht-Technologie. Das hat denn Vorteil das es Hygienischer ist, denn wo kein Wasser ist können auch keine unerwünschten Keime entstehen.


Der Nuk Thermo Light hat mehrere Einstell Möglichkeit. Einmal kann man einstellen ob man etwas aus dem Kühlschrank (blaue Skala) oder etwas das bei Raumtemperatur (Orange Skala) gelagert wurde erwärmen möchte.



Für meinen Test habe ich ein Gläschen erwärmt was bei uns bei Raumtemperatur gelagert wird.


 Man stell auf der Skala ein wie groß das Gläschen ist und drückt dann einmal auf den Einstellknopf und das Gerät beginnt zu arbeiten.


Nach einiger Zeit sieht man wie das Essen aus dem Glas gedrückt wird, jetzt sollte man schnell mal umrühren damit nicht´s über läuft und das dass Essen auch gleichmäßig erhitzt wird.


Wenn das Gerät fertig ist schaltet es Automatisch in den Warmhalte-Modus




 Mit Hilfe der im Lieferumfang enthaltenen Zange kann man das Gläschen nun entnehmen.



Nach meinem ersten Test war der Inhalt des Gläschen nicht richtig warm, es war trotz mehrmaligem Umrühren nicht gleich mäßig warm.

Ich habe dann auch noch ein wenig hin und her Probiert und habe nun eine Einstellung gefunden bei der, der Inhalt des Gläschen richtig warm wird. Das schaffe ich aber nur mit der blauen Skala also für im Kühlschrank gelagerte Nahrung.

Ich finde das Gerät ok, für unterwegs toll, da es eben ohne Wasser arbeitet und auch sehr leicht ist. Es läßt sich dadurch einfach mit nehmen.

Für Zuhause nutze ich jedoch lieber meinen mit Wasser betriebenen Babykostwärmer, da ich auch ehrlich gesagt keine Lust habe die ganze Zeit neben dem Gerät zustehen um denn Inhalt des Gläschen um zurühren, diese Zeit nutze ich lieber um mit meinem kleinen zu spielen.

Ich danke dem NUK Team für diesen Test.







Dienstag, 8. Januar 2013

Valentins.de

Valentins.de 

Heute möchte ich euch Valentins.de vorstellen. Valentins ist ein online Blumenversand , hier könnt ihr eure lieben mit einem schönen Blumenstrauß oder aber auch Geschenken wie Heliumballons Überraschen. 

Meine Mutter wohnt in Sachsen und ich in Rheinland Pfalz und sehe sie aufgrund der Entfernung nur sehr selten. Ich habe mir schon öfter überlegt sie mit einem Strauß Blumen zu Überraschen. Doch ich war immer sehr skeptisch ob das auch alles so funktioniert und die Blumen dann auch ihr Geld wert sind.

Also habe ich denn Test erstmal bei mir versucht und einen Strauß bestellt und habe so auch mal wieder einen schönen Strauß bekommen (mein Mann schenkt mir leider sehr selten welche :-( ).

Mein Teststrauß war der Winterpunsch der so aussehen soll. 


Und so sah der Strauß aus denn ich erhalten habe.


Ich finde das sieht fast aus wie auf der Webseite von Valentins hier.


Als Wunschtermin hatte ich mir denn 6. Dezember ausgesucht.

Er wurde pünktlich am 6.Dezember am Nachmittag geliefert. Ich fand es sehr gut das er erst am Nachmittag geliefert wurde weil so die Chance größer ist das der beschenkte auch zuhause ist, allerdings kann ich nicht sagen ob das immer der Fall ist.

Der Strauß war super gut in einem schönen großen Karton verpackt. Auf den Karton stand auch das Blumen enthalten sind damit der Karton nicht geworfen wird.


Er ließ sich super einfach entfernt obwohl er sehr gut verpackt war. Und er hat so gut geduftet, herrlich.


Wenn man denn Strauß entnommen hat sollte man zunächst die Blumen unten schräg anschneiden.
Und dann die Blumen natürlich ins Wasser stellen.



Für das Wasser bekommt man noch ein kleines Tütchen, welches man ganz einfahren in die Vase gibt, dann Wasser obendrauf und ordentlich umrühren damit die Blumen länger frisch bleiben.




In meinem Paket lag noch eine Grußkarte von valentins. So eine Grußkarte könnt ihr euch auch aussuchen und dem beschenkten eine kleinen Gruß übermitteln.



Also ich bin voll begeistert von dem restlich und kann ihn nur weiter empfehlen. Ich werde auch schon sehr bald eine sehr Liebe Person damit Überraschen, denn "fast" jede Frau liebt Blumen ;-)






Vielen dank liebes Team von valentins für diesen wunderschönen Test.